kopfgrafik

Impressum  | Datenschutz  | 



 Projekttag: Tag des Experiments

 Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien wurde in den Grundschulen in Sponsheim und Dietersheim  geforscht. In kleineren Gruppen, die aus Schülern aller Klassenstufen bestanden, gingen die Forscher ans Werk.  Jede Gruppe hatte an diesem Vormittag die Gelegenheit 3 Experimentierstationen zu besuchen.

 Die Auswahl der angebotenen Experimente war groß. So konnte z.B. im Bereich „Experimente aus der Küche“ selbst Limonade und Brausepulver hergestellt werden. In der Turnhalle probierten die Schülerinnen und Schüler Schwerpunkt- und Hebelgesetzte aus. Oberflächenspannung und Kapillarkraft von Wasser wurden untersucht, Luftballonraketen gestartet, die Wirkung von Kohlensäure auf Rosinen beobachtet, die Ausdehnung von Luft und Wasser bei Wärme nachgewiesen, Versuche zum Thema Schall durchgeführt und im Experiment „Loch in der Hand“ das Zusammenspiel von linkem und rechtem Auge demonstriert.

Zum Rückblick