kopfgrafik

Einschulungsfeier der neuen 1. Klasse

Am 8. September 2015 war es für unsere 21 neuen Schülerinnen und Schüler endlich so weit:
Der erste Schultag.

Das Programm startete mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche in Bingen-Dietersheim.

Anschließend fand eine kleine Einschulungsfeier in der Sporthalle in Bingen-Dietersheim statt, wo alle Kinder, Eltern, Verwandte und Freunde von Frau Kerstin Donovitz mit einer kurzen Rede herzlich empfangen wurden.

Die Kinder der Klasse 4a sangen zur Begrüßung das Lied "Auf geht's zur Schule". Herr Klee, der 1. Vorsitzende des Fördervereins unserer Schule, überreichte der Klassenlehrerin Frau Maus das vom Förderverein finanzierte Pausenspielzeug für die Klasse 1a.

Dann hatten die Mädchen und Jungs der 1. Klasse die Möglichkeit, zu erzählen, auf was sie sich in der Schule besonders freuen, bevor sie mit der Klasse 4a gemeinsam das Lied " If you’re happy“ sangen.

Die Klasse 4a hatte als weiteren Programmpunkt das Theaterstück "Der Ernst des Lebens" einstudiert, in dem das sechsjährige Mädchen Anette ihren Ernst des Lebens kennenlernt, einen netten Jungen aus ihrer neuen Klasse.

Dann war es so weit. Frau Maus rief alle neuen Schülerinnen und Schüler einzeln auf und hieß sie herzlich willkommen.

Während die Klasse 1a ihre erste gemeinsame Stunde im Klassenzimmer hatte, konnten die Eltern, Verwandte und Freunde in der Turnhalle bei Kaffee und Kuchen verweilen. Ein herzliches Dankeschön an alle Kuchenspender, die 2 Mütter der Klasse 2a und die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a, die beim Ausgeben von Kaffee und Kuchen geholfen haben.


nach oben

Zum Rückblick