Klasse 2 a mit dem Reblausexpress auf Haselmaus-Spurensuche

Anfang November unternahm die Klasse 2 a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Mäurer einen Ausflug auf den Rochusberg. Dieses Mal wurde nicht gelaufen – die Kinder fuhren mit dem Reblausexpress, einer kleinen Bahn des Winzers Jean Marie Schilz.

Auf dem Rochusberg suchten die Schüler und Schülerinnen nach Spuren der Haselmaus, die in ihrer Lieblingsspeise - den Haselnüssen - spezifische Fraßspuren hinterlässt.

Auch wenn die Nussjagd nicht sehr erfolgreich war, so war es doch ein schöner Tag, Herrn Schilz an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

nach oben
Zum Rückblick