kopfgrafik

Impressum  | Datenschutz  | 


Schulfest "Afrika" an der Grundschule

Nach einer spannenden und ereignisreichen Projektwoche fand am 13.06.2015 ein großes, buntes Schulfest an der Grundschule in Bingen-Dietersheim statt.
Von 9.00 - 10.00 Uhr zeigten die Schülerinnen und Schüler in der Turnhalle einige Ergebnisse der Projektwoche.
Nach der Begrüßung mit dem afrikanischen Lied "Swubona" durch die Kinder der Projektgruppe "Afrika bewegt uns" hielt Frau Rektorin Kerstin Donovitz eine kurze Begrüßungsrede, in der sie sich bei allen Helfern während der Projektwoche und des Schulfestes herzlich bedankte.

Bei dem Bewegungslied "Zimbolé", das in Afrika auch zum Schulbeginn gesungen und getanzt wird, waren nach der ersten Runde alle Zuschauer aufgefordert, mitzumachen.
Die Kinder des Projekts "Afrikanische Tiere aus Pappmaché" hatten einen Tier-Rap vorbereitet, in dem in Rätseln die gebastelten Tiere vorstellt wurden.

Die Partnerschaftsbeauftragten unserer Schule, Frau Heins und Frau Shin, gaben einen Rückblick über die 10jährige Schulpartnerschaft. Einige Schülerinnen und Schüler berichteten dabei, was von den bisher gespendeten Geldern in Ruanda alles angeschafft wurde. Frau Shin gab die Höhe der diesjährigen Spendenaktion bekannt: 2.237 €.

Anschließend führte die Tanz- und Trommelgruppe den Regentanz "Pula Pula" vor.

Die "Afrikanische Kunstwerkstatt" zeigte ihre bedruckten T-Shirts und ihre Bilder zu einem flotten Rhythmus.
Afrikanische Stimmung kam auf bei dem getrommelten und gesungenen Lied "Yankadini".

Nachdem die Kinder aus dem "Reporter-Projekt" ihre Projektzeitung vorgestellt hatten, beendete die Tanz- und Rhythmusgruppe mit "Waka Waka" das abwechslungsreiche Programm in der Turnhalle.

Auf dem gesamten Schulgelände, in den Klassenräumen, im Flur und in der Turnhalle waren verschiedenste Stationen aufgebaut, an denen gebastelt, gemalt oder gespielt werden konnte. Die Musikschule Bingen und die KKM Sponsheim boten interessierten Kindern an, verschiedene Musikinstrumente auszuprobieren.


Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, so gab es neben einem reichhaltigen Salat- und Kuchenangebot, zum Motto passend, einen afrikanischen Linseneintopf und nach afrikanischem Rezept marinierte Putensteaks.
Allen Kuchen- und Salatspendern und allen Helfern beim Verkauf, Auf- und Abbau nochmals ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.


nach oben

Zum Rückblick

Zu den Aktionen zur Schulpartnerschaft