kopfgrafik

Impressum  | Datenschutz  | 


Schulfest "Magische Welt"

Am Samstag, den 10. Mai 2014, fand in der Grundschule ein großes Schulfest mit dem Thema "Magische Welt" statt.
Eröffnet wurde das Fest mit einem Programmblock in der Schulturnhalle, bei dem die Schülerinnen und Schüler die Zuschauer mit einstudierten Tänzen und Liedern verzauberten.

 

Vor den Begrüßungsworten von Frau Rektorin Kerstin Dovnovitz zeigte die Klasse 4a den Stomp -Tanz "Witch`s brew".



Die Klasse 1a führte den Rap "Magische Welt", bei dem Feen, Elfen, Zauberer und Trolle zu Wort kamen, auf.

Das englisches Mini-Musical "Help from friends" präsentierten die Kinder der Klasse 3 a.

Das Lied "Zauberer Korinthe" sangen die Schülerinnen und Schülern der Klasse 2a.

Von der Klasse 2b gab es "Butzemann-Rock", ein Bewegungslied, zu sehen und zu hören.

Der Schulelternsprecher Herr Höss und Herr Kapell vom Amt für soziale Aufgaben, Jugend und Schulen, Bingen, begrüßten die Gäste.

Die Klasse 1b sang den "Dracula-Rock".

Das Lied "Die Fledermaus Klaus" wurde gemeinsam von den Kindern der Klassen 1 b und 3 b zum Besten gebracht.

Zum Abschluss gab es den "Spooky Dance", ein Tanz von der Klasse 4 b

Nach den Vorführungen besuchten die Schülerinnen und Schüler klassenweise vorbereitete Stationen, während die Eltern die Möglichkeit hatten, sich bei Kaffee und Kuchen oder deftigen Speisen zu stärken.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die zahlreichen Salat- und Kuchenspenden und die Bereitschaft, als Helfer auch tatkräftig mit anzupacken.

Stationen-Übersicht:

Zwergen-Schatz von Frau Blönnigen
Zaubersprüche von Frau Shin
Vorlesen bei Frau Gräf
Hexen malen bei Frau Gutmann
Bastelstation (Feen, Zauberer) von Frau Donovitz
Malstation von Frau Maus
Incy wincy spider von Frau Adams
Drachenfüttern, ein Wurfspiel von Frau Berghaus,
Spaziergang im Hexenwald von Herr Krolla
Kräuter-Hexen von Frau Maus und Frau Schommer
Fühl- und Riechstation bei Frau Röpke
Zauber-Memory von Frau Heins

Impressionen der Stationenarbeit:
Fotos: V. Davis und R. Heins Zum Rückblick