kopfgrafik

Impressum  | Datenschutz  | 


„Skipping Hearts-Seilspringen an Schulen"


Am 09.01.2012 fand für die Klasse 3b in der Palmensteinhalle in Sponsheim ein 2-stündiger Workshop des Präventionsprojekts „Skipping Hearts-Seilspringen an Schulen“ statt. In diesem Basiskurs wurden zahlreiche Sprungvariationen, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden können, vermittelt.

Hier ein Auszug aus dem Infobrief:

…Laufen, Springen, Ballspielen- was dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, ist nicht mehr selbstverständlich. So spielen viele Kinder am Computer oder schauen stundenlang Fernsehen. Eine Folge davon: Weltweit ist bereits mehr als jedes 5. Schulkind übergewichtig.
Das muss nicht so sein. Ursachen sind vor allem Bewegungsmangel und eine ungesunde Ernährung. Die Deutsche Herzstiftung möchte dieser Entwicklung mit dem Präventionsprojekt „Skipping Hearts – Seilspringen macht Schule“ entgegenwirken und Kinder motovieren, sich mehr zu bewegen….

Bilder des Worshops:


Begüßung und Erklärung

Austeilen der Seile

Partnerspringen



Präsentatiom der verschiedenen Bewegungsführungen







Gruppenspringen

Aplaus des Publikums



freies Springen von allen Zuschauern


nach oben
Zum Rückblick