Impressum  | Datenschutz  | 







Aktuelles:


Bibliothek

Da im Computerraum der Grundschule in Bingen-Dietersheim nur Platz für 9 Computer war und somit nie eine ganze Klasse in dem Raum arbeiten konnte, wird der Raum nun als Bibliothek genutzt.
Die Computer wurden größten Teils auf die Klassenräume verteilt. 4 PCs sind im Raum geblieben und können nun zur Bearbeitung von Büchern in Antolin oder für Recherchen genutzt werden.



nach oben


Adventskalender der Klasse 1a


nach oben


Seniorennachmittag in der Alten Schule


Die Klasse 2a bereicherte den Seniorennachmittag der AWO-Gruppe Dietersheim mit weihnachtlichen Beiträgen.


nach oben


Autorenlesung 2018

Passend zum „Bundesweiten Vorlesetag“ fand am Freitag, den 16.11.2017 an unserer Schule wieder eine Autorenlesung statt. Dieses Jahr kam der Autor Thommi Baake zu uns. Mit seiner Gitarre und seiner lustigen, erfrischenden Art gestaltet er eine lebendige Lesung, die den Kindern viel Freude bereitete.
An dieser Stelle gilt es dem Förderverein nochmals zu danken, der die Kosten dieser Lesung zum größten Teil übernommen hat.

J. Röpke



nach oben


Sankt Martinsfest in Bingen Dietersheim

Am 12. November fand der diesjährige Sankt-Martinsumzug in Bingen-Dietersheim statt. In diesem Jahr hatten wir leider nicht so viel Glück mit dem Wetter, so dass nach dem Wortgottesdienst in der katholischen Kirche in Dietersheim lange überlegt wurde, ob der Umzug ausfallen sollte.

Bilder aus der Kirche:

Da der Regen während des Gottesdienstes nachgelassen hatte, ging der Umzug dann doch – wegen der Witterung ohne Musikkapelle – durch die Straßen von Dietersheim. An der Grundschule gab es zur Stärkung Glühwein/Kinderpunsch/Weckmänner und Würstchen.

Bilder vom Schulhof :

Auch dieses Mal waren Herr Baltes und Herr Gutmann vom Lions-Club gekommen, um den heiß begehrten „Binger Adventskalender“ zu verkaufen.

Vielen Danke an die Eltern und Großeltern, die beim Verkauf, Auf- und Abbau und beim Martinsfeuer geholfen haben, denn ohne Unterstützung wäre so ein Fest nicht möglich.




Laterne, Laterne…

Klasse 1a

Hochmotiviert und mit viel Geschick haben die Kinder der Klasse 1a Igellaternen und zwei Sonnenlaternen gebastelt. Unterstützt wurden sie dabei an zwei Montagen von 5 Eltern. Vielen Dank! Zum Einsatz kamen die schönen Laternen beim Martinsumzug!

Klasse 1b

Auch in der Klasse 1b bei Frau Blönnigen wurden für den Martinsumzug fleißig Laternen gebastelt.



nach oben


1B Besucht Nabu: "Vom Baum in die Flasche"

Vom Baum in die Flasche im NABU in Gaulsheim. Bei strahlendem Sonnenschein aber herbstlich kalter Temperatur pflückten die Kinder Äpfel, zerkleinerten und pressten diese und konnten schließlich den naturtrüben Saft probieren. Es war ein ereignisreicher und schöner Vormittag!

M. Blönnigen


nach oben


2a feiert Klassenfest

Bei schönstem Herbstwetter feierte die Klasse 2a ihr Klassenfest auf dem Rochusberg. Alle hatten viel Spaß! Vielen Dank an die Klassenelternsprecher für die tolle Organisation.

C. Maus


nach oben


Erntedankfest

Im katholischen Religionsunterricht der Klassen 1a und 2 a fand kurz nach den Ferien ein kleines Erntedankfest statt. Die Kinder gestalteten die Kreismitte passend zum Thema.

C. Maus



nach oben


Klasse 2a besucht das Museum am Strom

Am letzten Schultag vor den Herbstferien machte sich die Klasse 2a auf zu Ihrem ersten Ausflug in der zweiten Klasse. Es ging zum Museum am Strom in Bingen. Dort erfuhren die Kinder einiges über das Leben der Römer und vor allem womit die Kinder damals spielten. Nach einer theoretischen Einführung durften die Kinder selbst Spiele aus der damaligen Zeit spielen und ein eigenes Spiel auch herstellen, welches sie anschließend mit nach Hause nehmen durften. Dies machte allen viel Spaß und war ein gelungener Abschluss für die ersten Wochen in der zweiten Klasse.

C. Maus


nach oben


Herbstspaziergang



Am letzten Schultag vor den Herbstferien nutze die Klasse 1a das herrliche Wetter und machte sich auf, den Herbst zu suchen. Bunte Blätter, Nüsse, Kastanien, Trauben in den Rebzeilen und frische Trester auf dem Feld liesen erkennen, dass er Einzug gehalten hat, der Herbst. Anschließend wurden Bäume mit buntem Laub gemalt und die gesammelten Dinge zu einem Baum geklebt.

A. Baaser



nach oben


Garten-Aktion der Klasse 1a

Was passiert mit dem Schulgarten? Diese Frage wurde in letzter Zeit häufiger gestellt. Ganz aufgegeben werden sollte er nicht und so entschieden sich die Elternsprecher und Klassenlehrerin der 1a, ein Kennenlernen von Eltern und Kindern mit Gartenarbeit zu verbinden. An einem Freitagnachmittag ging es dem Unkraut an die Wurzel. Im Nu waren Hochbeete und Kräuterschnecke vom Spontanwuchs befreit, Sträucher geschnitten und der Teich freigelegt. Leckere Trauben konnten geerntet und Zitronenmelisse gepflückt werden. Für das nächste Frühjahr wurden Tulpen und Narzissen gesetzt. Zwischendurch konnte sich Groß und Klein mit von den Eltern mitgebrachten Speisen und Getränken stärken. Bei strahlendem Sonnenschein hatten alle viel Freude und so mancher wollte gar nicht aufhören zu arbeiten.

A. Baaser



nach oben


Lesestart-Taschen

Die Klasse 1a freut sich über die Geschenke der Stiftung Lesen zum Lesestart.

Weitere Infos unter https://www.stiftunglesen.de/programme/schule/grundschule/lesestart


nach oben


Bilder und Infos von den weiteren Aktivitäten dieses und der vergagenen Schuljahre findet man unter RÜCKBLICK