kopfgrafik

Impressum  | Datenschutz  | 


Welt der Märchen

Es waren einmal 16 Kinder. Sie besuchten die Klasse 4b der Grundschule Dietersheim.
Von den Herbst- bis zu den Weihnachtsferien machten sich die Kinder auf eine Märchenreise.
Die Reise begann mit dem Erforschen und Erkunden von bekannten Märchen.
Hier erstellte jeder Schüler einen eigenen Märchenfächer. Auf ihm sind die wichtigsten Märchenmerkmale wie z.B. Märchenfiguren, Sprüche und magische Zahlen zu finden.

 

Weiter ging es dann zum Erfinden, Erzählen und Schreiben von eigenen Märchen. Hier durften Gegenstände und Personen, die im Märchen vorkommen sollten, gewürfelt und gelost werden. Eine weitere Möglichkeit bestand darin, ein Serviettenmärchen (entnommen aus: Kohl, Eva Maria/ Ritter, Michael: Schreibszenarien. Wege zum kreativen Schreiben in der Grundschule. Seelze-Velber 2010) zu schreiben.

Nach dem ersten Entwurf wurden die Märchen überarbeitet und konnten am PC getippt werden. Passend zum Märchen suchten die Kinder mit einer Suchmaschine ein Bild, kopierten es und fügten es in ihren Text ein.

Als Weihnachtsgeschenk gestalteten die Kinder noch ein ganz besonderes Märchen, ein 5-Sätze-Märchen (ebenfalls entnommen aus: Kohl/ Ritter (s.o.).

Nun wird aus allen Märchen ein Klassenmärchenbuch gebunden, das die Kinder immer wieder an ihre Märchenreise erinnern wird.


K. Adams


nach oben
Zurück zur Übersicht der Arbeiten des Monats - alt -
Zurück zur Arbeit des Monats